Politik

Ermittlungsverfahren gegen NPD-Blockierer eingestellt, Proteste weiterhin kriminialisiert

hgw1mai2011

Am 1. Mai 2011 unternahm die NPD nach zehnjähriger Pause das erste Mal wieder den Versuch, in Greifswald eine Demonstration zu organisieren. Dieses Unterfangen wurde damals von mehreren Seiten gestört. Schnell gründeten sich zwei Bündnisse, die sich gegen den geplanten Aufmarsch engagierten. Eine der beiden Gruppen initiierte ein Demokratiefest, während die andere zu Blockaden aufrief, [...] [...]

Politik

Die kleinen und großen Lügen des Marcus G.

Neonazi Marcus G. Greifswald

Frei nach dem Motto „Jetzt spricht das Opfer“ hat sich Marcus G. via Webmoritz zur Wort gemeldet. Nach dem Outing tritt er nun die Flucht nach vorne an. Natürlich sei er „schon national“ eingestellt, aber irgendwelche Extremismusvorwürfe seitens der Antifa weise er streng zurück. Ist also alles nur ein großes Missverständnis? Ist Marcus G. nur [...] [...]

Politik

NPD in der Krise: “Provozieren für den Wahlerfolg”

Provozieren für den Wahlerfolg

1. Mai 2011 Greifswald, NPD Mitglied Eckart Bräuniger verbreitet antipolnische Hetze Am 12.08 wurde im Deutschlandfunk der Beitrag Provozieren für den Wahlerfolg – Schwere Zeiten für die NPD gesendet, dessen Autorinnen Claudia van Laak, Christina Selzer, Almuth Knigge ihre Zuhörerschaft gleich zu Beginn nach Greifswald führen. Dorthin, wo am 30. Juli 2011 etwa 170 Menschen und [...] [...]

Politik

Aufarbeitungspläne in Greifswald: Uni unterm Hakenkreuz

mensur-im-dritten-reich468

Die Schweriner Volkszeitung berichtete, dass an der Universität Greifswald die NS-Vergangenheit der Hochschule aufgearbeitet werden solle. Die Forschungen sollen bis 2013 am Historischen Institut stattfinden. Nach Auskunft des Historikers Dr. Dirk Alvermann stünden dabei “die Gleichschaltung, die sogenannte personelle Säuberung und spätere Mobilisierung der Universität durch die Nazis” im Fokus. [...] [...]

Politik

Dokumentation: Die NPD im Schweriner Landtag

In ihrer Dokumentation Die neuen Nazis. Ein Jahr NPD im Schweriner Landtag. (2007) beobachten die beiden NDR-Redakteure Anke Jahns und Felix Pankok die 2006 in den Schweriner Landtag gewählte NPD-Fraktion und portraitieren deren Vorsitzenden, Udo Pastörs. Mehr beim Fleischervorstadt Blog … [...]

Politik

Schon wieder ein NPD-Stand in Greifswald?

Die NPD macht weiter Wahlkampf und soll für kommenden Mittwoch, den 10. August, erneut einen Infostand auf dem Fischmarkt für die Zeit von 9-12 Uhr angemeldet haben. Zuletzt mussten die merkbefreiten Kräfte im November 2010 einsehen, dass eine entsprechende Veranstaltung in der Greifswalder Innenstadt alles andere als erfolgreich verläuft. Mehr beim Fleischervorstadt Blog … [...]

Politik

Bitte um Mithilfe

Rätselhaftes Motiv   Die Frage des Tages formulierte heute der fleischervorstadtblog: „Was erkennt ihr auf dieser Fotografie und wer könnte dort abgelichtet worden sein?“ Wir wollen an dieser Stelle, den Contest aufgreifen und Verlosen ein Getränk eurer Wahl an diejenige Person, welche die Nadel im Pixelhaufen findet. Ein erster Hinweis sei jedoch bereits an dieser Stelle [...] [...]