Politik

Nazis in die Warnow treiben?

bootsfahrt

Im Vorfeld des 1. Mai berichtete der Blick-nach-Rechts über Pläne aus den Kreisen der NPD-Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten (JN) sich unter Kundgebungen und Demonstrationen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zu mischen. In einem Kommentar auf Kombinat Fortschritt wurden auch Sorgen geäußert, dass dies in Rostock eintreten könnte. Weder die Demonstration, noch das Maifest des DGB wurden allerdings [...] [...]

Politik

++Kurzmeldung: Der 1.Mai in Rostock ++

mayfirst

Mehr als 500 Menschen sind heute in Rostock auf der Straße unterwegs gewesen. Mehrere Hundert Menschen zogen mit der traditionellen Demonstration des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) vom Werftdreieck in den Barnstorfer Wald zum Kastanienplatz. Dort feierten dann zeitweise über 500 Menschen auf dem Maifest den internationalen Kampftag der Arbeiter_innen. Gegen 14 Uhr formierten sich am Denkmal [...] [...]

Politik

Ein aktionsreicher Mai kündigt sich an

Im Mai gibt es für Linke in der Regel jede Menge zu tun. In Mecklenburg-Vorpommern gehören dabei zwei Termine fest zum „Aktionskalender“. Während am 1. Mai zwar eigentlich für linke und antikapitalistische Positionen eingetreten werden sollte, muss leider viel zu oft versucht werden Aufmärsche von Neonazis zu ver- oder behindern. Zum Tag der Befreiung am [...] [...]

Politik

Jahresrückblick 2012 – Teil 1

Ja_Rückblick

“Wenn man nichts mehr zu schreiben weiß, macht man ‘nen Jahresrückblick.” – Ja, so könnte man den nun folgenden Text auch kommentieren. Auf der anderen Seite ist uns beim Schreiben dieser Zusammenfassung aufgefallen, dass im Jahr 2012 im Bundesland und drüber hinaus doch eine ganze Menge Dinge passiert sind, die dann hier beim Kombinat Fortschritt [...] [...]

Politik

Der erste Mai in Neubrandenburg – antifaschistische Blockaden gegen Naziaufmarsch

NB 6

Das Herz schlägt, Aufregung und Anspannung sind groß, schnell noch die letzten Meter in der Ravensburg-Straße, dann ist es geschafft! Der Blockadepunkt ist erreicht. Jubel bricht aus. Nach wenigen Minuten meldet der Ticker: Auch die zweite Blockade steht. Die Route, die das Ordnungsamt der NPD in der Ihlenfelder Vorstadt als Ersatz zugewiesen hat, ist auf [...] [...]

Politik

AONB: Komm lieber Mai

Während die Temperaturen am Wochenende schon an längst vergangene Sommer erinnerten und das Grün aus allen Ecken sprießt, wird auch die Stimmung rund um den bevorstehenden Ersten Mai immer heißer. Zahlreiche Aktionen in der Stadt sorgten in den vergangenen Tagen für viel Aufmerksamkeit und buntes Treiben schon im Vorfeld des Tags der Arbeit. Ob ein [...] [...]

Politik

Was heißt wir blockieren?

sitzblockade

Was bedeutet es eigentlich sich an einer Massenblockade gegen einen Naziaufmarsch zu beteiligen? Ist das nicht illegal und damit eine Straftat? Darf man das Gesetz brechen nur weil die Gegner allgemein bekannte Gewalttäter und Gesetzesbrecher sind? – Es sind immer wieder dieselben Fragen, die aufkommen und in einem gemeinsamen Dialog ausdiskutiert werden müssen, wenn es [...] [...]

Politik

“Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern” – Konrad Adenauer

NPD_aufruf_1. Mai 2012

Screenshot NPD-MV “Unsere Heimat unsere Arbeit! Fremdarbeiterinvasion stoppen.” Na, wer kann sich daran noch erinnern? Zugegeben, den meisten Antifaschist_innen werden die erfolgreichen Blockaden im Gedächtnis geblieben sein, aber das war im letzten Jahr das Motto der NPD-Demonstrationen am 1. Mai in Greifswald. Wisst ihr noch? Weil ab 1. Mai 2011 die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit in Kraft trat, [...] [...]

Politik

Antifas wollen Nazis blockieren – Vorpommern calling

Neubrandenburg Oststadt

Neubrandenburg Oststadt Der 1.Mai rückt näher und näher. In diesem Jahr will die NPD wieder ihre rassistische Hetze in Neubrandenburg auf die Straße tragen. Die Mobilisierung gegen die Neonazis läuft aber trotz der kurzen Vorlaufzeit auf vollen Touren. Das Bündnis “Greifswald Nazifrei” hat bekannt gegeben, dass aus Vorpommern mit Bussen angereist wird, um die NPD wie [...] [...]

Politik

1. Mai Neubrandenburg: Aufruf zur Blockade des Naziaufmarsch

NB_CP

Der 1. Mai steht vor der Tür. Weltweit steht dieser Tag als Symbol für die Ausgebeuteten im Kampf für ein besseres Leben. Gerade in Zeiten der Finanz- und Staatsschuldenkrise hat sich die Lage für Millionen Menschen massiv verschlechtert. Sie sollen die Zeche zahlen, denn das Kapital – nicht Menschen – ist systemrelevant. Bereits in den [...] [...]

Politik

Naziaufmarsch am 1. Mai in Neubrandenburg

via indymedia

via indymedia In den vergangenen Jahren zeigte sich, das die NPD die Veröffentlichung ihrer Demotermine am 1. Mai immer weiter hinauszögert, um die Organisierung von Gegenprotesten zu erschweren. So auch dieses Jahr. Dieser Verschwiegenheit wollen Antifaschisten aus Neubrandenburg nun entgegenwirken und veröffentlichten Rechercheergebnisse, wonach die NPD am 1. Mai in der Neubrandenburger Oststadt aufmarschieren will. Angemeldet [...] [...]

Politik

Biedermeier mit Schlagstöcken und Brandsätzen

Bild via antifa_unlimited

Bild via antifa_unlimited Bratwürste, Hüpfburgen und plumper Populismus – Neonazis in Mecklenburg-Vorpommern auf Stimmenfang. Gerade in Zeiten des Wahlkampfes versucht sich die NPD vielfach im Biedermeiergewand der potentiellen Wählerschaft zu präsentieren. Wenn ein NPD-Kader im Clownskostüm vor Kindern auftritt und die Schläger von letzter Nacht den Eltern und Passanten Kuchen und neonazistische Flugblätter anbieten, dann befindet [...] [...]